bima logo

Stellenausschreibung

StellenausschreibungTrainee (m/w/d) für den gehobenen Forstdienst oder höheren Forstdienst beim Bundesforst
KennzifferZEBF 01/ZEBF 02
DienststelleZentrale der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
EinsatzbereichSparte Bundesforst
DienstortBundesweit
Befristung/EntgeltDie Einstellung erfolgt befristet für die Dauer von zwei Jahren nach Entgeltgruppe 9b bzw. 13 TVöD (Bund)
Einstellungstermin01.10.2021
Bewerbungsfrist30.4.2021

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten

Innerhalb von 24 Monaten erhalten Sie eine begleitende und umfassende Qualifizierung als Basis für eine spätere Tätigkeit bei Bundeforst. Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für 2 Jahre in der Entgeltgruppe E 9b TVöD Bund für den gehobenen Forstdienst bzw. E 13 TVöD Bund für den höheren Forstdienst.

Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles Tätigkeitsfeld mit interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben. Sie erhalten die Chance, unser Unternehmen in verschiedenen und vielfältigen Aufgabenbereichen sowie an unterschiedlichen Standorten im Bundesgebiet kennenzulernen.

Im Rahmen dieser Ausschreibung sind acht Arbeitsplätze im gehobenen Forstdienst sowie vier Arbeitsplätze im höheren Forstdienst zu besetzen.

An Sie werden folgende Anforderungen gestellt

Qualifikation:

Für den gehobenen Forstdienst

Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom-FH/Bachelor) in der Fachrichtung Forstwirtschaft bzw. Forstwissenschaft oder vergleichbare Qualifikation

Für den höheren Forstdienst

Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) in der Fachrichtung Forstwirtschaft bzw. Forstwissenschaft oder vergleichbare Qualifikation

Weitere Anforderungen:

  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungskraft und hohe soziale Kompetenz
  • Fähigkeit zum teamorientierten Handeln
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit


Die Bewerberinnen und Bewerber müssen im Besitz einer Fahrerlaubnis Klasse B und im Besitz eines gültigen Jagdscheins sein (bitte Nachweis beifügen).


Zusätzliche Anforderungen für die Trainee-Stellen im höheren Forstdienst:
  • Hohe Flexibilität und Veränderungsbereitschaft
  • Überzeugungskraft und ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
  • Hohe Verantwortungsbereitschaft und Kompetenz zur Personalführung

Wir bieten Ihnen

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei der Arbeitszeitgestaltung
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten sowie Fort- und Weiterbildungen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Kurse zur Gesundheitsförderung und Vorsorgemaßnahmen sowie gesundes Arbeiten
  • Vorhandene Parkgelegenheiten sowie die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben
  • Unterstützung bei der Suche nach möglichst arbeitsortnahem und bezahlbarem Wohnraum im Rahmen der Wohnungsfürsorge des Bundes
  • Regelmäßige Events

Anmerkungen

Bei gleicher Eignung werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz, schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des § 2 SGB IX besonders berücksichtigt.

Im Rahmen des Bundesgleichstellungsgesetzes ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bestrebt, den Anteil der Frauen - insbesondere auf höherwertigen Arbeitsplätzen - zu erhöhen und fordert deshalb Frauen besonders zu Bewerbungen auf.

Die Arbeitsplätze in der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird für den jeweiligen Arbeitsplatz geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten (insbesondere Anforderungen des Arbeitsplatzes, gewünschte Gestaltung der Teilzeit) entsprochen werden kann.

Ansprechpersonen

Als Ansprechpersonen für Fragen zu den ausgeschriebenen Stellen stehen Ihnen Herr Schneider (fachlich) unter der Telefonnummer +49 (0)228 37787-520 und Herr Strung (personalrechtlich) unter der Telefonnummer +49(0)228 37787-274 gerne zur Verfügung.

Hinweise

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse, Urkunden etc.

Bewerben Sie sich

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, die eine lückenlose Darstellung des Werdegangs wiedergeben, richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer an die

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Sparte Organisation und Personal
Adresse
Ellerstr. 56
53119 Bonn